top of page
Kopie von Medizinreise nach Patagonien2.jpg

10.-24.10.2023

Medizinreise nach Patagonien

Amazonasmedizin

Huni Kuin

Schwitzhütten

Reinigungsrituale 

Sharingkreise

Prozessbegleitung

Du wolltest schon immer mal nach Südamerika reisen, mit Indigenen und der Medizin vor Ort in Kontakt kommen, dich dabei sicher und begleitet fühlen?

Vielleicht ist diese spontane Medizin-Reise nach Patagonien etwas für dich?

Die Huni Kuins rufen Menschen aus aller Welt, sich der Medizin zu öffnen und wieder mit Natur zu verbinden. Sei dabei und werde 14 Tagen begleitet durch Rituale, Zeremonien, Sharingkreise und  Ausflüge, um das Land kennenzulernen. Dazu wirst du und deine Prozese, jederzeit von zwei Heilerinnen und Therapeutinnen an deiner Seite, begleitet.

Meine liebe Freundin Regina, die mittlerweile in Patagonien lebt, webt und wirkt mit den Huni Kuins zusammen und hat mit dem Tribe mehrere Zeremonien organisiert, sodass Menschen aus Deutschland und Europa die Medizin kennenlernen können.

Verschiedene Reinigungsrituale, die Großmutter- und Großvatermedzizin, eine Schwitzhütte zu Beginn und eine zum Abschluss, bilden den zeremoniellen Rahmen. Eine wunderschöne Unterkunft und frisch zubereitete Vollverpflegung von einer eigenen Köchin, runden den Rahmen ab. 

 

Wenn du spontan sein kannst - Komm mit uns zum "Paradies des Wassers"; den Flüssen, Seen, Wasserfällen und den unglaublichen Berglandschaften Patagoniens.

 

Lasst uns gemeinsam unsere Gebete in die Berge tragen! 

 

Deine Elisabeth 

IMG_5117.JPG



Gemeinschaft Waldhof Uria / Auerhof
Sondersbach 11

77723 Gengenbach OT Reichenbach
manuk.karch@posteo.de
 
Tel: 01731841376

Komm in Kontakt mit uns 
bottom of page